Wenn verschiedene Kulturen und Traditionen zusammenkommen

Wer kann an diesem Modul teilnehmen?

Elementarpädagog*innen, Kindergruppenbetreuungspersonen, Kinderbetreuer*innen, Tagesmütter, Tagesväter

Zusatzinfo: (WTBVO – konform)

Was ist der Schwerpunkt in diesem Modul?

Die Anzahl jener Kinder mit Deutsch als Zweitsprache sowie die Zahl der Kinder mit Migrationshintergrund steigt wesentlich an. Pädagogische Fachkräfte sind hier mit den Herausforderungen von Sprachenvielfalt, Kulturenvielfalt, traditionellen Unterschieden, verschiedenen Haltungen und Erwartungen konfrontiert. Dieses Modul beschäftigt sich mit:

  • dem Unterschied von Multikulturalität und Kultursensibilität
  • den Prinzipien der Bildungsarbeit, die den Bereich Diversität berühren
  • den Bildungsbereichen, die Unterstützung im Meistern der Herausforderung geben
  • den Schwerpunkten des interkulturellen Handelns
  • möglichen Methoden zur täglichen Anwendung

Dauer und Kosten:

5 Unterrichtseinheiten / € 59,-  (für Lelek Vereinsmitglieder 20% Ermäßigung)

Trainer: Michael Karjalainen-Dräger

Ausbildungsbereich: Diversität

Wenn es dir gefällt Teile es bitte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.