Weiterbildung ist etwas Besonderes

Gerade wenn es sich um Weiterbildung handelt, soll diese deiner Persönlichkeit, deinem Interesse und deinen momentanen Bedürfnissen gerecht werden. Es ist deine Zeit, dein Geld und deine Zukunft, die du investierst. Dessen sind wir uns bewusst. Unser Arbeitskreis Training und Qualitätsmanagement trifft sich regelmäßig mit dem Arbeitskreis Marketing und PR. Hier werden Feedback von Kursteilnehmer*innen eingearbeitet, sowie Wünsche für kommende Kurse mitberücksichtigt. So entwickelt sich unser Weiterbildungsprogramm immer weiter, denn wir wollen deine Bedürfnisse und Anliegen ernst nehmen.

Weiterbildung für Bildungsinteressierte!

Wir bieten Kurse und Kursreihen für

  • Eltern, Großeltern, etc.
  • Menschen in elementarpädagogischen Berufen wie z.B. Elementarpädagog:innen, Erzieher:innen, etc.
  • Pädagogisch-qualifizierte Fachkräfte in der Primarschulbildung wie z.B. Freizeitpädagog:innen, Lehrer*innen, Sozialpädagog:innen, etc.

Wann auch immer wir mehrere Anfragen zu einem bestimmten Thema erhalten, nehmen wir Kontakt mit unseren Trainer:innen auf und gestalten eine Weiterbildung für dich.

Dazu nutzen wir

  • Kursreihen, die dir aktuelle und brandheiße Themen des Bildungsbereiches in 15 – 25 Stunden weitergeben und auf dieser Seite genauer erklärt werden.
  • Einzelworkshops, die du in unserem Veranstaltungskalender findest und über unsere Terminseite online buchen kannst.
  • Selbstbestimmte Lernvideos, die du auf unserer Lelek-Online-Lernplattform finden kannst.

Die Lelek Akademie bietet neben der Fülle an Onlinemöglichkeiten auch weiterhin Präsenzkurse in Österreich und Deutschland an. Sie sind in der Terminliste als solche gekennzeichnet. Gerne beraten wir dich telefonisch oder via Email über unser laufendes Kursangebot und welche Weiterbildungsvariante für dich gut passt.

Das Feedback unserer Kursteilnehmer:innen hilft uns zu wachsen

Deshalb senden wir an unsere Kursteilnehmer:innen den Link zum Online-Feedbackbogen. Gerne kannst du uns dieses auch telefonisch oder via Email mitteilen.

Qualität ist uns wichtig – hat aber Grenzen!

Es ist uns sehr wichtig, Qualität in unseren Kursen anzubieten. So wählen wir die Trainer:innen sehr sorgfältig aus und wissen, dass diese jahrelange Erfahrung mitbringen. Dennoch können wir das Lernergebnis nur geringfügig beeinflussen.

In unseren Kursen bleibt die Endverantwortung darüber, was sich jede/ jeder Kursteilnehmer*in mitnimmt bei der Person selbst. Diese Eigenverantwortung im demokratischen und soziokratischen Grundmodell verankert, ist der Leitgedanke in all unseren Kursangeboten. Sie bietet allen Teilnehmer:innen die Freiheit ihre Lernerfolge selbst zu wählen, zu schaffen und stolz auf diese zu sein.

Diese Kursreihen haben wir aktuell im Angebot. Du kannst diese via Zoom besuchen:

Kommmunikationskompetenz beinhaltet das Wissen und die Fähigkeit sich verständlich, akkurat, kooperativ und empathisch auszudrücken. Ein Aspekt dabei sind die Gedanken, die als Leitfaden durch das Gespräch führen. Die Emotion zwischen den Kommunizierenden spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. Die Körperhaltung, Gestik und Mimik können unterstreichen oder verunsichern und die Worte ins richtige Licht rücken oder de-plazieren. Für Menschen in elementaren Bildungseinrichtungen ist Kommunikation der Schlüssel, mit dem sie die Tür zu Eltern, Kolleg*innen und Kindern öffnen. Wer kommunizieren kann – führt.

Weiterlesen

Die Elternarbeit und somit die Bildungspartner*innenschaft hat sich in den letzten 10 Jahren für uns alle spürbar und erkennbar stark gewandelt. Familienstrukturen sind anders. Eltern haben neue und andere Bedürfnisse als noch im letzten Jahrhundert. So gilt es uns dieser neuen Herausforderung zu stellen und Eltern zur Bildungspartner*innenschaft einzuladen und zu motivieren. Mit dieser Kursreihe bieten wir dir Ideen, Impulse, Möglichkeiten, Methoden und Fachwissen zur Elternarbeit unter Berücksichtigung der veränderten Bedingungen.

Weiterlesen

Die Entwicklung jedes einzelnen Kindes ist individuell und beinhaltet Meilensteine, die uns zur Orientierung für die Begleitung in den verschiedenen Bereichen dienen. Entwicklung wird durch viele Faktoren beeinflusst. Um ein umfassendes Instrument zur Entwicklungsbegleitung in der Hand zu haben benötigen elementarpädagogische Fachkräfte Wissen auf dem Bereich der Entwicklungspsychologie, Entwicklungsschritte, Bindungsthematik, Entwicklungsstörungen und Entwicklungsbeobachtung.

Weiterlesen

Für dein Wohl und das Wohl der Kinder

Gesunde Ernährung, Vermeidung von Übergewicht und die Auswahl der richtigen Lebensmittel sind heute zu einem komplexen Thema geworden. Viele Erwachsene bewegen sich an der oberen Grenze des Normalgewichts und auch bei Kindern ist der Trend zu mehr Gewicht sichtbar. In dieser Kursreihe lernst du mit unserer Diätologin über das Thema Nahrung und Nährstoffe, wie der Körper verbrennt und wie wir selbst, aber auch für Kinder gesund kochen.

Weiterlesen

Entwicklungsstörungen fordern die elementarpädagogischen Fachkräfte täglich in ihrem Arbeitsalltag. Dabei ist es den Fachkräften wichtig, die Kinder optimal zu begleiten und dennoch den Lernalltag für alle Kinder aufrecht zu erhalten. Die großen Herausforderungen liegen nicht nur in den Rahmenbedingungen, sondern auch im Erkennen und Begleiten von Entwicklungsstörungen. In dieser Kursreihe beschäftigen sich die Kursteilnehmer*innen mit den heute am bekanntesten Entwicklungsauffälligkeiten und deren optimaler Begleitung in der elementaren Bildungseinrichtung.

Weiterlesen

Betreuungspersonen, die junge Menschen im Leben begleiten, sind vor besondere Anforderungen gestellt. Um ihnen und den Alltags-, Bildungs- und Entwicklungsbedürfnissen der Heranwachsenden gerecht zu werden, braucht es authentische, starke und gesunde Persönlichkeiten. Um sich diese Kraft zu erhalten, ist es wichtig, Psychohygiene zu betreiben und sich in schwierigen Situationen Rat und Hilfe zu holen. In dieser Reflexionsgruppe kannst du Situationen, die dich an die Grenzen deiner Kräfte bringen, besprechen und reflektieren.

Weiterlesen

Elementarpädagogische Fachkräfte sind mit einer Fülle an Verschiedenheit, Unterschiedlichkeit und Einzigartigkeit konfrontiert. Mehr denn je ist es daher notwendig, sich mit Diversitätskompetenz auszustatten, um im Berufsalltag bei Kindern, Eltern und Teamkolleg:innen eine diverse Fachkompetenz zu zeigen. Das umfasst die Berücksichtigung von Multi-lingualität, die Interkulturalität und Kultursensibilität, das Zusammentreffen von verschiedenen Glaubenssätzen, sozialer Herkunft, traditionellen Einstellungen, bis hin zur Einzigartigkeit der Kinder durch die Umwelt und die Medienkompetenz. Um all das im Auge zu behalten, empfehlen wir diese Kursreihe.

Weiterlesen

Sensorische Integration spricht von der Aufnahme und Verarbeitung von Sinnesreizen. Heute kennen wir viele sensitive, hochsensible und wahrnehmungseingeschränkte Kinder. In der Sensorik werden Reize von außen (über alle Sinne) sowie auch Reize aus dem Inneren (vom eigenen Körper) im Gehirn registriert und verarbeitet, Durch eine Verknüpfung mit dem bereits vorhandenen Wissen und den erworbenenFähigkeiten kommt es zur Integration. Eine Weiterbildung in diesem Bereich kann dir dabei helfen, Grundkenntnisse zu erwerben und Verständnis für Kinder mit Wahrnehmungsschwächen zu entwickeln.

Weiterlesen
Wenn es dir gefällt Teile es bitte!