Die Lelek Akademie

Marion E. Hopfgartner hat den Lelek-Gedanken und die Philosophie 2013 in ein Konzept geformt und 2015 die Lelek Akademie als gemeinnützigen Verein gemeinsam mit dem heutigen Ehrenmitglied Ernestine Loos ins Leben gerufen. Als Dachverein in Europa fungiert der TLI Verein – zur Verbreitung der TLI Pedagogics. Die Lelek Akademie ist in ein Netzwerk von Organisationen eingebettet, die alle finanziell unabhängig voneinander agieren. Vereint werden all diese Organisationen durch die Lelek Philosophie. So werden auch unsere Trainings in der Erwachsenenbildung nach diesem Grundgedanken aufgebaut und abgehalten.

In der Lelek Akademie verwenden wir die „Du“-Form, um miteinander und mit dir zu kommunizieren. Viele unserer Trainer*innen besitzen einen oder mehrere Titel, die wir jedoch nicht benutzen. Unsere Qualität möchten wir dir durch unser aktives Tun und unsere Ergebnisse vermitteln. Wir begegnen einander respektvoll und auf gleicher Augenhöhe und leben einen wertschätzenden und achtsamen Umgang.

Wir legen wert auf Nachhaltigkeit, dem Leben mit Traditionen und der Natur und richten unser Tun mit dem Erwachsenen zum Wohle jedes einzelnen Kindes aus. Durch unsere Kurse, sowie Aus- und Weiterbildungslehrgänge möchten wir die zukünftige Gesellschaft mitgestalten und begleiten.

Unser Standort

A-1130 Wien, Neue-Welt-Gasse 8

Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U4: Hietzing oder Unter St. Veit

Straßenbahn 10: Unter-St. Veit, Hummelgasse

Straßenbahn 60: Ausstieg entweder Dommayergasse oder Gloriettegasse

5-7 Minuten Fußweg

Mit einem KLICK Fahrtweg planen

Neue-Welt-Gasse 8/2/1 1130 Wien

Der Vorstand und das Team

Als gemeinnütziger Bildungsverein haben wir uns für den demokratisch-sozio-kratischen Führungsstil entschieden. Das 360 Grad Feedback, sowie die Eigenverantwortlichkeit der Arbeitsbereiche, bietet jedem die Möglichkeit, sich in der Lelek Akademie mit seinen Kompetenzen zu entfalten. Die Entwicklungsprozesse in den einzelnen Arbeitsbereichen sind in Arbeitsgruppen/ Arbeitskreisen organisiert und trägt wesentlich zum Wachstum der Lelek Akademie bei.

Unsere Vorstandsmitglieder

Als Verein ist unser Vorstand ein ehrenamtliches Führungsorgan. Der Vorstand wird alle vier Jahre neu gewählt und verfolgt die Umsetzung der Ziele des Vereins. Dazu gehört, das Wohlbefinden des Kindes, der Erwachsenen, der Familien und einzelner Persönlichkeiten, die mit Kindern leben oder arbeiten in den Vordergrund zu stellen. Unser Vorstand setzt sich aus Expert*innen der verschiedenen Bereiche IT, PR und Marketing, Training- und Qualitätsmanagement, Finanzen und Administration zusammen. 

Unterstützt wird der Vorstand durch die Perle im Sekretariat, die Schnittstelle in der Kommunikation zu dir und den Trainer*innen ist.

Die Führung als generationenübergreifendes Arbeiten

Um dir ein optimales Erlebnis in der Lelek Akademie zu ermöglichen greifen wir als Vorstand immer wieder auf die Expertise von jahrelangen, erfahrenen Senior-Führungsmitgliedern zurück. Diese haben die Lelek Akademie intensiv mitgeprägt und sind heute noch als Ehrenmitglieder und durch die Generalversammlungen, sowie persönliche Treffen in die Lelek Akademie eingebunden. Ehrenmitglieder sind Menschen (ehemalige Mitglieder), die auf Grund ihrer großartigen Leistungen für den Verein diese Rolle einnehmen.

Die nächste Generation steht vor der Tür

Während sich der Vorstand momentan im mittleren Alter befindet, stehen unsere jungen und engagierten aktiven Mitglieder schon in den Startreihen. Mit großartigen Ausbildungen (Bachelor, ISO-zertifizierten Trainerausbildungen, etc.) sind sie wichtige Eckpfeiler, die in den Arbeitskreisen mitwirken und somit die Zukunft der Lelek Akademie mitgestalten und mittragen.

Herbert Grill
IT, PR-Marketing

Herbert hat das Modell der Soziokratie in unseren Verein etabliert. Weiters wirkt er seit mehr als 10 Jahren in unterschiedlichen Vereinen mit und kennt die Vereinsstrukturen besonders gut. Mit seiner IT- und Marketingexpertise setzt er strategisch wertvolle Entscheidungen.

Marion E. Hopfgartner
Training und Qualitätsmanagement

Marion ist Vorstandsmitglied in verschiedenen Vereinen. Sie hat viele Jahre in einem internationalen Erwachsenenbildungs-Start-Up den Bereich von Curriculumerarbeitung bis Qualitätssicherung geleitet.

Ankit Banka
Administration und Organisation

Ankit ist seit mehr als 15 Jahren Unternehmer und bringt Strukturen und finanzielle Stabilität in die Lelek Akademie. Er ist Korrespondent der Organisation Asia Pacific und koordiniert unsere Teilnahme an internationalen Bildungskongressen.

Erni Loos
Ehrenmitglied

Erni ist die Frau der ersten Stunde. Gemeinsam mit Marion E. Hopfgartner hat sie als 2. Vorstandsmitglied den Verein gegründet.

Karl Buzek
Ehrenmitglied

Karl hat während der Phase der Vergrößerung im Jahr 2016/2017 durch seine persönliche und finanzielle Unterstützung dem Verein zum Wachstum verholfen.

Eva Maria Zweimüller
Ehrenmitglied

Eva Maria hat die Standardisierungsprozesse während der Wachstumsphase 2017/2018 als Vorstandsmitglied begleitet und geleitet.

Unsere Trainer*innen

Unser Trainer*innenteam ist für dich sorgfältig ausgewählt. Jede/r Trainer*in verfolgt das Ziel dir ein Erlebnis des Lernens und Weiterbildens zu ermöglichen. Nicht wir sind die wichtigen Bestandteile der Akademie; Du und all unsere Kursteilnehmer*innen sind es, die unsere Akademie mit Leben erfüllen und sie zu dem machen, was sie in der Öffentlichkeit darstellt. So individuell wie die Gruppe an Menschen in unserem Trainer*innenteam ist, so einzigartig sind auch ihre Vorstellungen. Viele unserer Trainer*innen sind bis heute in der Bildungsarbeit aktiv tätig. Wir legen großen Wert darauf, dass Trainer*innen aus dem Alltag erzählen können und sich mit den Herausforderungen der Kursteilnehmer*innen identifizieren können. Wir dürfen dich hier mit deinem Trainer*innenteam direkt verbinden … violà:

Jasmin Jebavy

Trainiert im Aus- und Weiterbildungsbereich. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Pädagogik, Methodisch-didaktischer Aufbau, Grundlagendokumente und Alternativen in der Pädagogik.

Kompetenzen:

Mein Name ist Jasmin Jebavy. Ich bin 29 Jahre jung und Mama von zwei Kleinkindern, wovon eines in einen Waldkindergarten geht.

Meine Leidenschaft mit Kindern zu arbeiten spiegelt sich in meinem beruflichen Werdegang  wieder. Ich bin ausgebildete Kindergarten- und Hortpädagogin, Volksschullehrerin und arbeite zusätzlich als Trainerin in der Erwachsenenbildung im elementarpädagogischen Bereich hier in der Lelek Akademie.

Sowohl in meinen Ausbildungen, als auch im Berufsalltag habe ich immer einen Kreativschwerpunkt gewählt. Das macht sich jetzt auch im Familienalltag bemerkbar. Neben der Kreativität ist die Natur mein zweites großes „Hobby“. Ich verbringe sehr viel Zeit mit meiner Familie im Wald. Wir lieben es, Naturmaterialien zu sammeln, uns damit zu beschäftigen und Spielsachen wie zB.: Memorys aus Eichelkappen oder Puppen aus Astgabeln selbst herzustellen oder neue Spiele zu erfinden.

Ich freue mich schon darauf, dich persönlich kennen zu lernen und spannende Kursinhalte mit dir gemeinsam aktiv und kreativ zu erarbeiten.

Michael Karjaleinen-Dräger

Trainiert im Bereich der Aus- und Weiterbildung, Schwerpunkt im Bereich Diversität, Team und Gruppe, Supervision, komplementär-pädagogische Ansätze.

  • geb. 1966 in Wien
  • verheiratet, (Patchwork-)Vater und Großvater
  • dipl. Pädagoge für den Pflichtschulbereich
  • akad. integrativer Supervisor nach ÖVS-Kriterien
  • Persönlichkeitstrainer
  • langjähriger Referent im elementarpädagogischen Bereich
  • Begründer und Mentor der Selbstentfaltungsbegleitung (BegLeiten statt Erziehen) und von BildungsRäumen – Lernen ohne Schule
  • arbeitet in der Aus- und Weiterbildung sowie in der Persönlichkeitsentwicklung mit Menschen, die junge Menschen im Leben begleiten sowie mit jungen Menschen in den Bereichen Naturerfahrung, integrative Theaterarbeit und kreatives Schreiben
  • war Lehrer im Pflichtschulbereich in Wien, Mitarbeiter in einer Kindergruppe sowie Gründer und Leiter einer Privatschule in Niederösterreich

Mehr zu Michael auf seiner Website!

Marion E. Hopfgartner

Trainiert im Bereich Aus- und Weiterbildung. Schwerpunkt Pädagogik, Methodisch-didaktischer Aufbau, Grundlagendokumente, TLI Pedagogics, sowie Führungskräftetraining.

Kompetenzen:

Begann 1997 ihren beruflichen Weg im Bildungsbereich. War Leiterin einer TBE in Niederösterreich, arbeitete in Kindergruppen und Kinderkrippen in Wien. War Aufsichtsratmitglied der Service Mensch GmbH und wählte dann den Schwerpunkt  in die Erwachsenenbildung. Trainiert seit 2004. Hat an internationalen Projekten mitgewirkt. Heute Vorstandsmitglied der Lelek Akademie, der TLI Academy Austria, des TLI Verein – zur Verbreitung der TLI Pedagogics, der Waldviertler Bildungswerkstatt mit der TBE Apfelbäumchen und Kooperationspartner der TLI Pedagogics Asia Pacific.

Mehr: www.tli-pedagogics.com www.marionhopfgartner.com

Christine Strableg

Trainiert im Aus- und Weiterbildungsbereich. Schwerpunkt Entwicklungspsychologie, Kinderpsychologie

Mein Tätigkeitsfeld erstreckt sich im Bereich klinische Psychologie, Entwicklungsdiagnostik, Elterncoaching, Psychologische Beratung und Therapie. Mein Herz schlägt für Eltern und Kinder. So habe ich das Programm „Fit in die Schule“ für Kinder im Alter von 4-6 und 6-10 Jahren erstellt und setze einen weiteren Schwerpunkt im Bereich Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen sowie ADHS, Autismus und andere Wahrnehmungsstörungen.

Mehr zu Christine kannst du auf ihrer Website lesen

Kerstin Dahlke

Trainiert in der Aus- und Weiterbildung. Schwerpunkt: Kommunikation und Persönlichkeitsbildung, Psychohygiene, Entwicklungspsychologie und spezifischer Kinderpsychologie.

Kompetenzen

Kerstin …

  • ist Vorstandsmitglied der Kindergruppe „Little Paradise“
  • ist Diplompsychologin
  • arbeitet seit vielen Jahren als Psychotherapeutin und in der Erwachsenenbildung

Ihr Motto: „Das Leben ist eine Schule und lernen macht Freude!“

Kerstin leitet aktiv die Kindergruppe Little Paradise.

Die Website der Kindergruppe ermöglicht dir einen Einblick in Kerstins pädagogischen Ansatz! 

Kerstin Kainz

Trainiert im Bereich Aus- und Weiterbildung. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Gesundheit, Ernährung und Hygiene.

  • Doktorin der Ernährungswissenschaften
  • Fachberaterin für Darmgesundheit
  • Osteoporosetrainerin
  • Lehramtsstudium für Ernährung und Biologie
  • begeisterte Mutter und Trainerin

Mehr zu Kerstin findest du auf ihrere Website!

Franziska Riegler

Trainiert im Aus- und Weiterbildungsbereich. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Pädagogik, Methodisch-didaktischer Aufbau, Grundlagendokumente.

Kompetenzen:

  • Pädagogische Leiterin Lernhaus und Lerntreff beim OERK-N
  • Vorträge im Bereich Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen (Schwerpunkt = Downsyndrom und im Spektrum Kanner sowie Asperger Autismus)
  • Sensorische Integration und Rahmenbildungsplan mit den Schwerpunkt Kompetenzen und Bildungsbereiche, Gender und Diversity
  • Montessori Pädagogin
  • Supervision
  • Selbstbildnis als Pädagogin und Ausgleich mit Yoga individuell

Gerd Pölzl

Trainiert im Weiterbildungsbereich. Schwerpunkt: Lernmethoden für Schulkinder.

Gerd hat eine Leidenschaft für Wissensvermittlung. Seit seinem zehnten Lebensjahr unterrichtet er Musik.

Er hat das Konservatorium für Kirchenmusik in Wien mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen sowie Romanistik und Geschichte studiert.

Er hat viele Jahre als Nachhilfelehrer gearbeitet und seit 2007 unterrichtet er auch Deutsch als Fremdsprache.

Sein Ziel ist es, Menschen zu helfen, jedes Fach zu verstehen und umsetzen zu können bzw. alles lernen zu können, was man sich wünscht.

Monika Antos

Trainiert im Weiterbildungsbereich. Ihr Schwerpunkt liegt in der Pädagogik und im Methodisch-didaktischer Aufbau.

Kompetenzen:

Ich bin seit 25 Jahren im pädagogischen Bereich aktiv. Die ersten 18 Berufsjahre war ich im städtischen Kindergarten Wien tätig, wo mir die Möglichkeit geboten wurde am Pilotprojekt zum Thema „Portfolio“ mitzuarbeiten.

Im Rahmen der beruflichen Tätigkeit in Wien wie auch in Niederösterreich konnte ich Erfahrungen und Kompetenz zur „offenen Pädagogik“ sammeln.

Heute bin ich als Pädagogische Leitung und Kindergartenpädagogin beim Land Niederösterreich tätig. Momentan betreue ich ein 4-gruppiges Haus im Rahmen eines Projektes: „Interkulturelles Schwerpunkthaus“. 

In meinen Trainings ist es mir wichtig, dass die Kursteilnehmer*innen verschiedene Inhalte für die Arbeit mit den Kindern kennen lernen und diese so aufzubereiten, dass die Möglichkeit der Umsetzung am Arbeitsplatz gegeben ist.

Gaby Latzka

Trainiert im Weiterbildungsbereich mit Schwerpunkt Inklusion.

Kompetenzen:

Ist seit mehr als 25 Jahren im elementarpädagogischen Bereich tätig. Sie arbeitet im Moment als Heil- und Sonderpädagogin in Krems, Niederösterreich.

Melanie Hetterich

Melanie trainiert im Aus- und Weiterbildungsbereich. Schwerpunkt: Gewaltfreie Sprache und Erziehung, Grundlagen Montessori.

Kompetenzen:

Mein Name ist Melanie Hetterich. Ich bin 1980 geboren und Mutter von 4 Kindern. In den letzten 20 Jahren habe ich mich intensiv mit dem Thema Bildung beschäftigt. So bin ich von der Montessori Pädagogik zum Freilernen gelangt und durfte dabei wertvolle Erfahrungen sammeln, die ich jetzt sehr gerne teile. Ein besonderes Herzstück meiner Arbeit ist die gewaltfreie Kommunikation, auch Sprache des Herzens genannt. Sie ist der Nährboden für gelungene Beziehungen und somit auch die Basis für freie Bildung.

  • verheiratet
  • Mutter von 4 Kindern
  • Montessori Pädagogin
  • Abschluss Weiterbildung: Senorische Integration
  • Lebens- und Sozialberaterin
  • AMATÉ Kinesiologin
  • Aufstellungsleiterin
  • Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
  • Erfahrung in der Begleitung von freilernenden Kindern

 

Mehr zu Melanie findest du auf ihrer Website

 

Wenn es dir gefällt Teile es bitte!