Psychische Gesundheit erhalten

Wer kann an diesem  Kurs teilnehmen?

Elementarpädagog*innen, Lehrer*innen Volkschule, Kindergruppenbetreuungspersonen, Kinderbetreuer*innen, Tagesmütter, Tagesväter, Pflegeeltern, Eltern.

Was ist der Schwerpunkt in diesem Modul?

In einer Zeit, in der gesunde Ernährung ein bedeutendes Thema geworden ist, wollen wir gemeinsam erarbeiten, wie man sich seelisch gesund ernährt. Denn dies ist genauso konkret und wichtig wie in Bezug auf den Körper. Es wird in diesem Seminar ein Handwerkszeug erarbeitet, um eigenes und das Verhalten von Kindern besser einordnen und verstehen zu lernen. Wir beschäftigen uns mit der „Anatomie“ der menschlichen Seele und was bedeutet psychische Gesundheit? Wie erkenne ich krankmachendes Verhalten und psychische Defizite schon im Vorfeld? Im Seminar wollen wir folgende weitere Punkte betrachten:

  • Wie wir uns gegenseitig das geben, was wir wirklich brauchen.
  • Wie wir menschliches Verhalten besser verstehen und erkennen können.
  • Wie wir wirkungsvoll Alternativen zu krankmachenden Faktoren setzen.
  • Wie wir zwischenmenschliche Konflikte und Probleme in ihrer Ursache erkennen und Handlungsalternativen entwickeln können.

Dauer – Kosten:

9 Unterrichtseinheiten / €197,- (Für Lelek Vereins Mitglieder 20 % Ermäßigung)

Trainerin: Kerstin Dahlke

 

Wenn es dir gefällt Teile es bitte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.