Offenes Konzept – wie freies Arbeiten gelingen kann

Wer kann daran teilnehmen?

Elementarpädagog*innen, Kindergruppenbetreuungspersonen

Was ist der Schwerpunkt des Moduls?

Die offene Arbeit im Kindergarten hat sich seit den späten 70er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt. Gerade in Österreich fiel es dieser vorerst schwer, Fuß zu fassen. In den letzten Jahren neigen immer mehr Bundesländer dazu, Teile des offenen Konzeptes in ihre pädagogische Arbeit in elementaren Bildungseinrichtungen zu integrieren. Pädagogische Fachkräfte sollen sich daher mit den Grundlagen und Grundgedanken der offenen Arbeit vertraut machen. Die Idee des offenen Konzeptes zu verstehen hilft auch dabei die Idee eines klassisch, streng strukturierten Tagesablaufs loslassen zu können und mehr Flexibilität in die Gruppe zu bringen.

Dauer – Kosten:

8 Unterrichtseinheiten / € 145,- (Für Lelek Vereinsmitglieder 20 % Ermäßigung)

Trainerin: Monika Antos

Wenn es dir gefällt Teile es bitte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.