Bewegungsbaustelle – ein bewegtes Paradies für Kinder

Wer kann an diesem Modul teilnehmen?

Elementarpädagog*innen, Lehrer*innen Volkschule, Kindergruppenbetreuungspersonen, Kinderbetreuer*innen, Tagesmütter, Tagesväter, Pflegeeltern

Was ist der Schwerpunkt dieses Moduls?

Motorisch-gesundheitliche Bedeutung der Bewegungsbaustelle • Erklärung anhand von „praktischem Tun“ • Die vielseitigen Entwicklungsreize erkennen, • Die Bedeutung der Bewegungsbaustelle für Koordination, Kraft und Beweglichkeit • Knüpftechniken und gute Fixierungsmöglichkeiten, sowie • praktisches Durchführen der Handhabung von Karabiner – Haken und Ösen.
Mitzubringen: Sportkleidung und Gute Laune!

Dauer – Kosten:

9 Unterrichtseinheiten / € 145,- (Für Lelek Vereinsmitglieder 20% Ermäßigung)

Trainerin: Franziska Riegler

Wenn es dir gefällt Teile es bitte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.