Elternsprache vs. Kindersprache

Wer kann an diesem Modul teilnehmen:

Elementarpädagog*innen, Kindergruppenbetreuungspersonen, Tagesmütter, Tagesväter, Pflegeeltern, Eltern

Zusatzinfo: (WTBVO – konform)

Was ist der Schwerpunkt in diesem Modul?

Du hast sicher schon bemerkt, dass Kinder sich anders ausdrücken als Erwachsene. Dennoch neigen wir oft dazu, diese Unterschiedlichkeit zu ignorieren und versuchen dem Kind in unserer Erwachsenensprache etwas nahe zu bringen. Auch in der Kommunikation zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften braucht es eine besondere Form der Sensibilität. In diesem Modul wollen wir folgende Punkte gemeinsam erarbeiten:

  • Was hemmt gute Kommunikation mit Kindern?
  • Wie gehe ich mit Aggressionen von Kindern um?
  • Wie kann ich Gespräche mit Eltern so führen, dass kind-orientierte Prozesse vermitteln werden können

Dauer und Kosten:

5 Unterrichtseinheiten / €59,-  (Für Lelek Vereins Mitglieder 20 % Ermäßigung)

Trainer: Kerstin Dahlke

Ausbildungsbereich: Kommunikation und Persönlichkeitsbildung

Wenn es dir gefällt Teile es bitte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.