Der soziale Dialog – ein systematisierter Ablauf für Gespräche mit und zwischen Kindern

Wer kann an diesem Modul teilnehmen?

Elementarpädagog*innen, Lehrer*innen der Volksschule, Kindergruppenbetreuungspersonen, Kinderbetreuer*innen, Tagesmütter, Tagesväter, Pflegeeltern, Eltern

Was ist der Schwerpunkt in diesem Modul?

Der „Soziale Dialog“ hilft Kindern in der Stärkung ihrer Sozialkompetenz. Er ist ein Instrument der Gesprächsführung, das Kinder bei Konflikt, bei Projektarbeit aber auch im freien Spiel einsetzen können um ihre Bedürfnisse besser zu kommunizieren und die der anderen besser zu verstehen. Der „Soziale Dialog“ ist ein Teil aus der Ausbildung zum/zur Diplomierten TLI Mentor*in. Gemeinsam erarbeiten wir in diesem Kurs die Form des Dialogs, den du sofort nach dem Kurstag im Alltag mit den Kindern aktiv anwenden kannst. Mehr Inhalte sind:

  • grundlegende Merkmale des „Sozialen Dialogs“
  • Medien zur Gestaltung und Unterstützung des „Sozialen Dialogs“
  • Struktur und Ablauf für gutes Gelingen eines „Sozialen Dialogs“

Dauer und Kosten:

9 Unterrichtseinheiten / € 145,- (für Lelek Vereinsmitglieder 20% Ermäßigung)

Trainerin: Marion E. Hopfgartner

Wenn es dir gefällt Teile es bitte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.