Abenteuer Mathematik im Kindergartenalltag

Wer kann an diesem  Kurs teilnehmen?

Elementarpädagog*innen, Lehrer*innen Volkschule, Kindergruppenbetreuungspersonen, Kinderbetreuer*innen, Tagesmütter, Tagesväter, Pflegeeltern, Eltern.

Was ist der Schwerpunkt in diesem Modul?

Mathematische Basiskompetenzen sind eine wichtige Grundlage, um die Welt begreifen und erfassen zu können. Sie sind ebenso eine Basis für einen erfolgreichen Verlauf des schulischen Mathematikunterrichts, der bei vielen jungen Menschen wenig beliebt ist. Selbst bei den Abschlussprüfungen (wie etwa der Matura) zeigen sich in diesem Bereich wesentlich mehr negative Ergebnisse als in anderen Arbeitsgebieten. Bei der Ermöglichung von Erfahrungen im mathematischen Bereich geht es keinesfalls bloß um Rechnen. Vielmehr sind sowohl Bewegung, die Auseinandersetzung mit mathematischen Phänomenen in alltäglichen Situationen und Wahrnehmungsfähigkeit auf verschiedenen Ebenen, als auch Erfahrungen mit Formen, Größen, Gewichten, Mengen, Raum sowie Zeit von Bedeutung. An diesen beiden Abenden werden theoretische Hintergründe und deren praktische Umsetzung im pädagogischen Alltag thematisiert.

Dauer – Kosten:

5 Unterrichtseinheiten / €98,- (Für Lelek Vereins Mitglieder 20 % Ermäßigung)

Trainer: Michael Karjalainen-Dräger

Wenn es dir gefällt Teile es bitte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.