Der Betreuer als Pädagoge

Wer kann an diesem Modul teilnehmen:

Elementarpädagog*innen, Kindergruppenbetreuungspersonen, Kinderbetreuer*innen

Zusatzinfo: (WTBVO – konform)

Was ist der Schwerpunkt in diesem Modul?

Dieser Kurs ist vor allem für jene Personen, die in elementaren Bildungseinrichtungen tätig sind oder Interesse an der Elementarpädagogik haben. Das Kind im Alter von 0-6 Jahren bietet ein breites Spektrum an Erfahrung und Lernen für die PädagogikerInnen. Pädagogik will Bildung und Lernen für jedes Kind ermöglichen. Dazu gibt es grundlegendes Wissen, dass Personen in elementar-pädagogischen Berufen kennen sollen.
Heute ist in der Pädagogik wenig dem Zufall überlassen. Erkenntnisse der Neurowissenschaft, der Bindungsforscher, Entwicklungspsychologen. Erziehungswissenschaftler und unzähligen Studien an Universitäten weltweit fließen in die Pädagogik mit ein. Das „International Curriculum fort he Early Years“ definiert Bildung und Lernen für das junge Kind. Diese Richtlinien werden dann in den jeweiligen Ländern eingebunden und mit den wichtigen Grundlagen des Landes zu Bildungsplänen verbunden.
Um die Pädagogik zu verstehen, ist es wichtig die Grundlagen zu kennen. Um vom Betreuer zum Pädagogen zu transformieren ist es wichtig sich mit den Grundlagen des pädagogischen Handelns auseinander zu setzen.
In diesem spannenden Kurs hörst du über die Grundlagen der Pädagogik und wie sie die Bildung in den elementaren Bildungseinrichtungen beeinflusst.

Dauer und Kosten:

5 Unterrichtseinheiten / €59,-  (Für Lelek Vereins Mitglieder 20 % Ermäßigung)

Trainer: Dieses Modul wird von verschiedenen TrainerInnen gehalten:

Jasmin Jebavy / Marion E. Hopfgartner / Franziska Riegler

Ausbildungsbereich: Pädagogik

Wenn es dir gefällt Teile es bitte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.