Alle haben Erwartungen – wie soll ich kommunizieren?

Wer kann an diesem Modul teilnehmen?

Elementarpädagog*innen, Kindergruppenbetreuungspersonen, Kinderbetreuer*innen, Tagesmütter, Tagesväter, Pflegeeltern, Lehrer, Eltern

Zusatzinfo: (WTBVO – konform)

Was ist der Schwerpunkt in diesem Modul?

Betreiber*innen, pädagogische Leitung und Eltern haben hohe Erwartungen an die pädagogischen Fachkräfte. Dazu gehört unter anderem eine professionelle Sprache, die Kindern, Eltern und Führungskräften angemessen entgegen tritt. Ob dies gelingen kann oder nicht hängt von mehrere Faktoren ab. Dazu zählen das Know-How über Kommunikation, die Ebene der Persönlichkeitsentwicklung und auch die Tiefe der Selbstreflexion. Trotzdem kann es passieren, dass sich der eine oder andere manchmal im Ton vergreift. Wie sage ich es? Wie formuliere ich etwas? Was ist meine Aufgabe? Wo sind meine sprachlichen Kompetenzen gefordert? Diese und viele andere Fragen werden wir in dem Modul besprechen. Weiters werden Instrumente für die verbesserte Kommunikation in deine Hand gelegt.

Dauer und Kosten:

5 Unterrichtseinheiten / € 59,-  (für Lelek Vereinsmitglieder 20% Ermäßigung)

Trainerin: Kerstin Dahlke

Ausbildungsbereich: Kommunikation und Persönlichkeitsbildung

Wenn es dir gefällt Teile es bitte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.