Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Restplatzbörse Lelek-kurs: Mündigkeit und Gender als pädagogische Zielvorstellung

19. November @ 17:30 - 22:00

Veranstaltungskosten: €35

BESCHRÄNKUNG MIT 6 TEILNEHMER*INNEN!

Wer kann an diesem Modul teilnehmen?

Elementarpädagog*innen, Kindergruppenbetreuungspersonen, Kinderbetreuer*innen, Tagesmütter, Tagesväter.

Zusatzinfo: (WTBVO – konform)

Ausbildungsbereich: Pädagogik

Was ist der Schwerpunkt in diesem Modul?

Die wissenschaftliche Pädagogik kann keine allgemein gültigen, konkreten Aussagen tätigen, was und wie der Mensch werden soll. Sie kann lediglich übergreifende Erziehungsziele im Sinne eines Leitzieles formulieren, das jedoch mit konkreten Inhalten gefüllt werden muss. Ein solches übergreifendes Leitziel ist die pädagogische Mündigkeit. Die pädagogische Mündigkeit bedeutet Selbstkompetenz, Sozialkompetenz und Sachkompetenz. Dabei geht es um die Grundlagen, wie wir unser eigenes Leben gestalten, mit uns selbst und anderen umgehen und die Bewältigung der Sachwelt. Mit diesen Punkten wollen wir uns in diesem Kursmodul auseinandersetzen und über die notwendigen pädagogischen Kriterien in der elementaren Bildungseinrichtung nachdenken.

Dauer und Kosten:

5 Unterrichtseinheiten / € 35,-

Trainerin: Jasmin Jebavy

Details

Datum:
19. November
Zeit:
17:30 - 22:00
Eintritt:
€35
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Lelek Akademie
Telefon:
+43 664 5078729
E-Mail:
office@lelek.at

Veranstaltungsort

Lelek Akademie
Neue Welt Gasse 8/2/1
Wien,1130Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+436645078729
Website:
https://lelek.at